Nähen mit englischen Schnittmustern

Fredi vom Blog Seemansgarn Handmade

FrediFredi zeigt auf ihrem Blog Seemannsgarn selbstgenähte Kleidung und Taschen. Das Nähen brachte sie sich an einer alten Nähmaschine selbst bei und dient ihr seither als kreativer Ausgleich zu ihrem Studium. Sie schreibt außerdem Näh-Anleitungen zum Nachnähen für ihre Leser und liebt es, sich immer wieder neue Kreationen einfallen zu lassen. Wenn Fredi nicht gerade näht, dann zeichnet und illustriert sie oder sucht nach neuer Inspiration für ihr nächstes Nähprojekt.

Diese Themen erwarten euch im Video:

  • Besonderheiten bei englischen Schnittmustern
  • Empfehlenswerte Shops / Labels für englische Schnitte
  • Warum selbernähen?
  • Fredis Stoffdesigns

Wenn ihr euch zu den Inhalten des Videos austauschen oder Fragen dazu stellen wollt, besucht doch einfach unsere Nähkongress-Facebookgruppe.

Zusätzliche Links zu den Videoinhalten:

Fredis Blog
Lange Liste der Schnittmuster-Designer

Das Video war bis zum 08.04.2017 um 15 Uhr komplett kostenfrei zu sehen und ist nun abgelaufen. Du kannst es dir jedoch jederzeit zusammen mit allen anderen Expertenvideos und Nähanleitungen im Kongresspaket sichern.

Video verpasst? Sichere dir jetzt das Kongresspaket

Hol dir das komplette Download-Paket zum ersten deutschen Online-Nähkongress! Im Paket sind alle 18 Expertenvideos (auch als Audiodatei) enthalten, sowie 3 exklusive Schnittmuster, 15 Freebies & Printables der Experten und Gutscheine.

Kongresspaket Nähkongress

Kongresspaket Nähkongress